Claus Beese: MeerZeit – Geschichten und Gedichte von Küste und See

10,28 

Zzgl. 7% Ermäßigter Steuersatz
Lieferzeit: ca. 4-6 Werktage

VLP: 12,99
Erst einloggen – dann Rabatte sehen

ISBN: 9783946751601 Artikelnummer: 221 Kategorien: , , ,
  • Taschenbuch
  • Seiten: 336
  • Verlag: Elvea
  • Sprache: Deutsch
  • VLP: 12,99 € [D]
  • ISBN 978-3946751601

Jeder von uns wünscht sich mehr Zeit für Meerzeit. Stunden, in denen wir vor dem Alltag fliehen können, in denen uns der Seewind den Kopf klarpustet, in denen wir dem Rauschen des Meeres und dem Geschrei der Möwen lauschen können, oder einfach nur auf einer Bank sitzen und auf die See hinausschauen, die in keinem Moment so ist, wie zuvor. Wenn die Sehnsucht zu groß wird, kann man sich auch ein Buch mit Geschichten von Küste und See nehmen, um sich beim Lesen der Abenteuer einfach ans Meer zu träumen. Mit 38 Geschichten vom Meer und einigen Versen und Gedichten unterstützt Sie der Autor dieses Buches gerne dabei. Er erzählt darin von den Wikingern, vom Klabautermann, von gruseligen Dingen und der Liebe. Grundlage für dieses Buch sind auch ein paar Geschichten aus seinem früheren Buch „Strandgut“, dass es im Handel nicht mehr gibt.
Der Autor wünscht allzeit eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken, genügend Wasser unterm Kiel und gute Unterhaltung.

Claus Beese, langjähriger Wassersportler aus Bremen und Autor vieler humorvoller Angler- und Bootsbücher ist mit bisher 21 Büchern aus dem Wassersport nicht mehr wegzudenken. Der 64jährige bezeichnet sich selbst als hoffnungslos meeressüchtig und mit Leib und Seele der Küste und dem Meer verfallen. Seine Geschichten sind voller Humor und Sehnsüchte, aber auch voller Spannung und tiefsinniger Trauer.

Das könnte dir auch gefallen …